Gasangebot

Technische Gase

Die Zugehörigkeit von Gas & More zur Linde AG, dem Marktführer für Industriegase, ermöglicht eine professionelle und hocheffiziente Lösungserarbeitung bei nahezu allen Herausforderungen, die sich aus dem Zusammenspiel von Schweißtechnik und Industriegasen ergeben. Die Kunden von Gas & More haben durch unsere Vor-Ort-Präsenz schnellen Zugriff auf hochqualitative Industriegase der Linde AG.
Technische Gase wie Sauerstoff, Stickstoff sowie Argon und andere Edelgase werden durch die Zerlegung der Luft in ihre Bestandteile gewonnen. Das dafür angewandte kryogene Verfahren wurde vor über 100 Jahren von Carl von Linde entwickelt und nach ihm benannt. Dabei wird die Luft komprimiert, von Dampf, Staub und Kohlendioxid befreit und dann auf extrem niedrige Temperaturen abgekühlt. Danach wird sie durch Kompression verflüssigt und anschließend durch Destillation in Sauerstoff, Stickstoff, Argon und andere Edelgase zerlegt.

Medizinische Gase

Für viele Formen der modernen Diagnose und Therapie sind medizinische Gase unverzichtbar geworden. Verwendet werden sie zur Atemunterstützung, als Narkosemittel, zur Schmerzlinderung sowie zur Diagnose und Behandlung klinischer Zustände. Darüber hinaus werden medizinische Gase auch für den Betrieb und die Kalibrierung medizinischer Geräte eingesetzt. Aufgrund ihrer Einstufung als Arzneimittel oder Medizinprodukte müssen medizinische Gase höchste Standards hinsichtlich Sicherheit, Qualität und Wirksamkeit erfüllen.

 

Pharmazeutische Gase

 

Gase von Linde sind auch in der Pharmaindustrie von hoher Bedeutung. Vor allem bei der Herstellung von APIs und Arzneimitteln, in Forschung, Entwicklung, Produktionsüberwachung und Qualitätskontrolle finden Gase Verwendung. Unsere Produktspanne umfasst darüber hinaus auch die Lieferung von Stickstoff im Tankwagen sowie die Probenentnahme und deren Analyse an der Verwendungsstelle. Unser Auftrag ist es, sicherzustellen, dass sich die gewählten Produkte und Lösungen für die GMP-Anforderungen unserer Kunden eignet.

 

Lebensmittelgase

Mit BIOGON® Lebensmittelgasen bietet Linde Gas eine Produktfamilie allerhöchster Qualität an. Und Sie als Gas & More Kunde profitieren natürlich davon. ISO22000-zertifiziert und konsequent am Bedarf der Lebensmittelbranche orientiert garantieren wir mit unseren Erzeugnissen an Reingasen und Gemischen für den Lebensmittel- und Getränkesektor für ständig neue und maßgeschneiderte Lösungen. Dies erreichen wir durch praktische Versuche mit den Rohstoffen. Strenge Überwachung gewährleistet hier höchste Standards. Lassen Sie sich von unseren Lebensmittelgasen überzeugen.

Spezialgase

Satelliten im Weltall, eine leuchtende Glühlampe oder die gewöhnliche Isolierglasscheibe - nicht jeder denkt in diesem Zusammenhang an Spezialgase. Und trotzdem sind sie überall auf der Welt im Einsatz, rund um die Uhr. Sie sind dabei, wenn gemessen oder geprüft wird, synthetisiert oder analysiert werden soll. Spezialgase von Linde werden zur Verbesserung der Lebensqualität eingesetzt und sind wichtige Helfer in nahezu allen Industriebereichen.
Das Lieferprogramm an Reingasen, Elektronikgasen und Gasgemischen deckt praktisch alle Anwendungsgebiete von Produktion, Arbeits- und Umweltschutz, sowie Forschung und Entwicklung ab.

Propan

Propangas – auch Flüssiggas genannt – wird bei der Förderung von Rohöl und Erdgas gewonnen. Auch beim Raffinieren von Rohöl entsteht Propan. Unter normalen atmosphärischen Bedingungen wird es gasförmig, lässt sich aber bereits bei Raumtemperatur und relativ niedrigem Druck verflüssigen. So können große Energiemengen in kleinen Behältern transportiert werden, denn im flüssigen Zustand ist der Rauminhalt etwa 260 mal kleiner als im gasförmigen.

Kältemittel

Know-how für kühle Köpfe: Unser Partnerunternehmen TEGA, ein Unternehmen der Linde AG, zählt zu den führenden Großhändlern für Kältemittel in Zentraleuropa.
Kältemittel sind die Grundlage für viele kälte- und klimatechnische Anwendungen, die man im täglichen Leben findet wie z. B. Kühlschränke, Autoklimaanlagen, Gefrierschränke oder auch in kommerziellen oder industriellen Kälteanlagen und Wärmepumpen. Diese Anwendungen setzen besondere Reinheit und Anforderungen an die dafür geeigneten, druckverflüssigten Gase voraus. Unser Angebot umfasst alle technisch relevanten Produkte, angefangen von Sicherheitskältemitteln für Alt- und Neuanlagen bis hin zu natürlichen Kältemitteln und ist für technisch versierte Fachfirmen bestimmt.
Sehr gerne informieren wir Sie über die Details in einem persönlichen Gespräch und zeigen Ihnen unser flächendeckendes Lieferstellennetz von Kältemitteln in ganz Europa.

Trockeneis

Trockeneis, auch bekannt als Kohlensäureschnee, ist ein sehr wirksames und anwendungsfreundliches Kühlmittel mit einem sehr breiten Anwendungsspektrum. Es eignet sich ideal zum Kühlen von Molkerei-, Fleisch-, Gefrier- und anderen leichtverderblichen Lebensmittelprodukten während des Transports. Auch in der Lebensmittelverarbeitung spielt es eine wichtige Rolle, beispielsweise zum Kühlen wärmeempfindlicher Stoffe während des Mahlens, bei Schrumpfpassungen von Lebensmitteln und zum Vakuumverpacken von Kühlfallen. Trockeneispellets eignen sich ideal zum Reinigungsstrahlen von Maschinen und Motoren. Und wenn Trockeneis sublimiert, geht es direkt in den gasförmigen Zustand über, ohne dazwischen flüssig zu werden – ein interessanter Show-Effekt auf Partys.

 

LADE INHALTE